Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

23.03.2015Fachtag: Jugendberufsagenturen - Leuchturm oder Luftschloss am 22. April 2015 in Dietzenbach

Flyer_Fachtag_JBA_Leuchtturm_od_Luftschloss_22042015.pdf
[PDF-Datei | 412 kB]

Zur Bündelung der Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II, III und VIII für Menschen unter 25 wird im Koalitionsvertrag (Bund) die flächendeckende Einrichtung von Jugendberufsagenturen angekündigt. In Hessen haben sich bereits in mehreren Gebietskörperschaften erfolgreiche Kooperationen etabliert. Die Vielfalt der dabei gewählten Ansätze zeigt: Die Jugendberufsagentur ist kein einheitliches Konzept, das in standardisierter Form von oben verordnet werden kann. Kooperationsverfahren, Organisationsstrukturen und Förderschwerpunkte haben sich an den regionalen Bedarfen auszurichten.

Die Veranstaltung gibt interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die regionalen Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Optimierungspotenziale von Jugendberufsagenturen auszutauschen. Dazu besteht im Laufe der Veranstaltung die Möglichkeit, sich im Rahmen von zwei Foren-runden an zwei von drei Foren zu beteiligen. Neben der Präsentation von best practice Beispielen soll es vor allem um die strategische Perspektive gehen, wie die kommunale Kompetenz mit ihrem ganzheitlichen Förderansatz im rechtskreisübergreifenden Kooperationsverbund stärker zur Geltung gebracht werden.

Der Fachtag richtet sich an die Leitungs- und Fachebene im Kontext SGB II, SGB III und SGB VIII, an die Beschäftigungs- und Bildungsträger sowie an alle weiteren Akteure im Übergang Schule und Beruf.

Der Fachtag wird gemeinsam vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, dem Hessischen Städtetag, dem Hessischen Landkreistag und der Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR), organisiert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und der Anmeldung entnehmen Sie dem anliegenden Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


01.11.2022
Main-Kinzig-Kreis: Fahrradkurs für Migrantinnen

Teilnehmerinnen des Fahrradkurses beim Arbeitskreis Asyl in Maintal

26.10.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter bildet Nachwuchs aus

Bei der Begrüßungsrunde dabei waren (von links): Nils Pfeffer (Personalstelle), Martin Roß (Integrationsfachkraft und Mentor), Celine Zettl (BASS-Studentin), Alexandra Bolz (Koordinatorin „Ausbildung und Qualifizierung“), Robert Hoffmann (Vorstand), Nadine Vielhaber und Mia Mager (beide BASS-Studentinnen)

03.10.2022
Main-Kinzig Kreis: KCA rekrutiert und qualifiziert Mitarbeitende

Beate Langhammer (vierte von links) mit drei erfolgreichen Absolventinnen des Studiengangs Bachelor of Arts - Public Administration

21.09.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter gibt 200 Desktop-PCs ab

Bei der Computerübergabe dabei waren am Donnerstag (von links): Maxim Djakov, Anja Romeika (Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Patrick Friedrich (Fachanleiter im Projekt „Computer für alle“, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Jascha Solinger (Teamleitung Systemadministration-IT, Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau) und Iris Alt (Geschäftsführerin, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.).

31.08.2022
Main-Kinzig-Kreis: KCA-Vorstandsvorsitzende gratuliert Hauptschul-Absolvent*innen

Die erfolgreichen Absolvent*innen des Hauptschulabschluss-Kurses 2022 mit KCA-Vorstandsvorsitzender Beate Langhammer, Hanauer Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (beide Reihe hinten, 3. und 2. von rechts) sowie Lehrkräften der vhs Hanau


powered by webEdition CMS