Aktuelle Mitteilungen


Schwarz auf Weiß

Schwarz auf Weiß

06.09.2018Main-Kinzig-Kreis: KCA übernimmt drei erfolgreiche Absolventen

Jobcenter-Nachwuchs für Hanau und den Kreis

Frau Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (2.v.r) und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KCA gratulieren den Nachwuchskräften

Der Duale Studiengang Bachelor of Arts Public Administration bereitet junge Studierende auf eine anspruchsvolle und vielversprechende Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung vor. Seit vielen Jahren bildet das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) des Main-Kinzig-Kreises unter anderen über diesen Weg seinen eigenen Nachwuchs aus. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler, zugleich auch Vorsitzende des KCA-Verwaltungsrates, hatte am 30. August 2018 die schöne Aufgabe, drei erfolgreichen Absolventen ihre Urkunden zur Verbeamtung zu überreichen: Svenja Schäfer (Mühlheim), Daniela Taubert (Linsengericht) und Konstantin Luft (Birstein). „Ich brauche die beiden Kolleginnen und den Kollegen nicht in unseren Reihen willkommen zu heißen, das sind sie bereits seit dem ersten Tag ihres Studiums“, so Simmler.

Eine Mitarbeiterin verstärkt als Leistungssachbearbeiterin die KCA-Region Hanau. Ein weiterer frischgebackener Bachelor wechselt an den KCA-Standort Gelnhausen. Die Dritte im Bunde geht in den Fachbereich Finanzen in der Jobcenter-Zentrale. „Alle drei übernehmen eine wichtige Aufgabe, üben zum Teil Hoheitsrechte aus.“ Das bringe nicht nur eine große Verantwortung mit sich, es belege auch, dass die beruflichen Perspektiven im öffentlichen Dienst interessant und attraktiv seien. „Wir brauchen auch weiter motivierte, junge Menschen mit Herz und Verstand, die bürgernah, rechtssicher und unbürokratisch agieren.“

Nähere Informationen zu einem Dualen Studium im KCA-Jobcenter findet sich auf der Webseite der Kreis-Tochter unter www.kca-mkk.de.


01.11.2022
Main-Kinzig-Kreis: Fahrradkurs für Migrantinnen

Teilnehmerinnen des Fahrradkurses beim Arbeitskreis Asyl in Maintal

26.10.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter bildet Nachwuchs aus

Bei der Begrüßungsrunde dabei waren (von links): Nils Pfeffer (Personalstelle), Martin Roß (Integrationsfachkraft und Mentor), Celine Zettl (BASS-Studentin), Alexandra Bolz (Koordinatorin „Ausbildung und Qualifizierung“), Robert Hoffmann (Vorstand), Nadine Vielhaber und Mia Mager (beide BASS-Studentinnen)

03.10.2022
Main-Kinzig Kreis: KCA rekrutiert und qualifiziert Mitarbeitende

Beate Langhammer (vierte von links) mit drei erfolgreichen Absolventinnen des Studiengangs Bachelor of Arts - Public Administration

21.09.2022
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter gibt 200 Desktop-PCs ab

Bei der Computerübergabe dabei waren am Donnerstag (von links): Maxim Djakov, Anja Romeika (Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Patrick Friedrich (Fachanleiter im Projekt „Computer für alle“, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.), Jascha Solinger (Teamleitung Systemadministration-IT, Kommunales Jobcenter Kreis Groß-Gerau) und Iris Alt (Geschäftsführerin, Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V.).

31.08.2022
Main-Kinzig-Kreis: KCA-Vorstandsvorsitzende gratuliert Hauptschul-Absolvent*innen

Die erfolgreichen Absolvent*innen des Hauptschulabschluss-Kurses 2022 mit KCA-Vorstandsvorsitzender Beate Langhammer, Hanauer Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (beide Reihe hinten, 3. und 2. von rechts) sowie Lehrkräften der vhs Hanau


powered by webEdition CMS